PreZero schöpft das Potenzial von Abfall so weit wie möglich aus. Grundlage für ein jede weitere Verwertung bildet ein gut abgestimmtes Wertstoffmanagement von der getrennten Erfassung über die Sortierung bis hin zur Aufbereitung. Daher versteht sich PreZero als Innovationstreiber der Branche entlang des gesamten Wertschöpfungskreislaufs.

Für uns gibt es keine Abfälle,
sondern nur unsortierte Wertstoffe am falschen Ort.

Wertstoffströme optimieren

Die Experten von PreZero analysieren Wertstoffströme. Das beginnt zunächst mit der Frage, welche Wertstoffe in welchen Mengen und an welchen Orten anfallen.

Aus den Analyseergebnissen lassen sich ideale Aufstellorte für Abfallbehälter ableiten – und Vorschläge, wie der Abfall am besten zu trennen ist.

Getrennte Erfassung

Ein durchdachtes Konzept zur Trennung von Abfällen ist die Grundlage, um wertvolle Rohstoffe zu erhalten und Abfallmengen zu reduzieren.

Für jeden Stroffstrom und unterschiedliche Anwendung benötigt es daher ein passendes Behälter- und Containersystem sowie Innovationen, um die verschiedenen Wertstoffe getrennt voneinander möglichst effizient zu erfassen.

Effiziente Sammlung

Danach geht es darum, die sortierten Wertstoffe für einen effizienten Transport vorzubereiten. Die gesammelten Wertstoffe werden mithilfe von Pressmaschinen zu Ballen geformt, um die Ladeflächen der Fahrzeuge optimal auszunutzen. Die Transportkosten sinken dadurch ebenso wie die Belastungen der Umwelt durch überflüssigen Frachtverkehr.

Zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer sind sämtliche Fahrzeuge mit umfangreichen Sicherheitspakete, Abbiege- und Rückfahrassistenten ausgestattet. Digitale Lösungen mit modernen Telematiksystemen unterstützen außerdem die effiziente Sammlung. Dort, wo PreZero noch nicht aktiv ist, organisieren wir die Sammlung mit Hilfe eines Netzwerks aus kleinen und mittelständischen Entsorgungspartnern.

Moderne Sortierung

Eine gute Sortierung ist die Grundlage für eine weitere Verwendung der Stoffströme. Daher ist es besonders in diesem Bereich wichtig, immer Anlagen nach dem modernsten Standard zu bauen und auszubauen. PreZero investiert daher sogar in hochmoderne Sortieranlagen, die mehr können, als es die aktuellen Vorgaben verlangen. Nur so erreichen wir unser Ziel, Wertstoffkreisläufe effizient zu schließen.

  • Über 30 moderne Sortieranlagen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Mechanische & automatisierte Vorsortierung
  • Sensorische Feinsortierung mit bis zu 26 Nahinfrarottrennern pro Anlage
  • Einsatz von Robotik sowie Ansätzen künstlicher Intelligenz zur Anlagensteuerung
  • Moderne Methoden z.B. auch zur Sortierung schwarzer Kunststoffe

Aufbereitung

Im Prozessschritt Aufbereitung werden die Stoffströme für das Recycling vorbereitet und vorbearbeitet. Dabei werden modernste Technik und Anlagen verwendet, um bestmögliche Weiterverarbeitung zu gewährleisten.

Ein Netzwerk aus langjährigen Partnern garantiert gleichbleibende Qualität der Aufbereitung. Stoffströme, die nicht von PreZero direkt recycelt werden, werden an andere Unternehmen zur Aufbereitung weitergegeben.

Leistungen

Unsere Leistungen im Bereich Wertstoffmanagement im Überblick

Gewerbe & Industrie

Wir bieten Ihnen innovative Entsorgungsdienstleistungen. Als langjährige Partner für Gewerbekunden in verschiedenen Branchen bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Rundum-Entsorgungslösungen. Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung im Entsorgungsmanagement der Filialen großer Handelsketten wie Lidl und Kaufland.

Privathaushalte

Der PreZero-Containerdienst für Privatkunden in Deutschland bietet Ihnen verschiedene Container zur Entsorgung verschiedener Abfallarten an. Ganz gleich, welche Abfallart, wir übernehmen die Logistik und die fachgerechte Entsorgung für Sie.

Kommunen

Als kommunaler Entsorgungspartner ist PreZero ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner für Gemeinden, Städte und Landkreise. Bei uns erhalten Sie alle Entsorgungsdienstleistungen aus einer Hand. Neben der Erfassung von Wertstoffen bieten wir auch andere Kooperationsmöglichkeiten an.